Office-Lizenzen - fecher Business Solutions - mehr als CRM

Office

Was wir inzwischen für Office-Lizenzen ausgeben ...

„... sind wahrhaftig Unsummen. Es ist ja nicht nur die einmalige Anschaffung, ständig müssen neue Versionsupdates beschafft werden. Und wenn wir mal ein großes Projekt haben, für das wir mit Aushilfen arbeiten, greifen wir für die zusätzlichen Lizenzen, die wir später gar nicht mehr brauchen, schon wieder kräftig in die Tasche.“

Die Lösung: Flexible Monatspreise mit den Office 365-Plänen für Unternehmen

Mit Exchange, SharePoint, Skype for Business und dem klassischen Office bietet Microsoft schon länger leistungsstarke Produktivitätsfunktionen, mit denen Sie die Zusammenarbeit optimieren können. Dank Office 365, dem Cloud-Angebot von Microsoft, können Sie sich nun die teuren Lizenzgebühren und den hohen Aufwand für das Einrichten und Betreiben der Softwarepakete sparen. Alle Anwendungen, die Sie für die Zusammenarbeit im Team brauchen, erhalten Sie für eine feste Monatspauschale pro Benutzer. So haben Sie die Kosten fest im Griff.

Mehr Information über Office 365