fecher Verbandsmanager - komplexe Beziehungen verwalten

Mitglieder verwalten

Komplexe Beziehungen, einfach gemanagt

Mitgliederverwaltung im fecher Verbandsmanager

Mitgliederverwaltung im fecher Verbandsmanager

Im Gegensatz zu einer einfachen Vereinsverwaltung sind in Verbänden komplexe Mitgliedsstrukturen abzubilden: Mitglieder sind in der Regel Unternehmen, oft mit mehreren Standorten, meist mit vielen Mitarbeitern, die teilweise unterschiedliche Mitgliedsrechte besitzen. Außerdem können Mitgliedsunternehmen Sponsoren sein, Mitglieder als Sprecher auf Veranstaltungen oder Vorsitzende von Arbeitskreisen auftreten und vieles andere mehr.

Der fecher Verbandsmanager verfügt über alle notwendigen Felder und Entitäten, um diese Komplexitäten ohne Doppelerfassung von Daten bequem zu verwalten.

Häufig betreiben mehrere Verbände eine gemeinsame Mitgliederverwaltung oder sind als mehrere juristische Personen organisiert, etwa als e.V. und zugehörige Service-GmbH. Dann ist es wichtig, dass der fecher Verbandsmanager mandantenfähig ist und jeder Kontakt einer bestimmten, mehreren oder allen Organisationen zugeordnet werden kann. Ein ausgefeiltes Berechtigungssystem regelt, welcher Mitarbeiter auf welche Daten zugreifen und ggf. verändern darf.

Zentrale Schaltstelle des fecher Verbandsmanagers ist das Aktivitätsmanagement, das eine lückenlose Historie über die Mitgliederverwaltung ermöglicht und die Mitgliederakquise unterstützt. Hier werden Serien-E-Mails oder Briefe ebenso unterstützt wie ein Dokumentenmanagement mit direkter Anbindung an Word und Outlook. Die Outlook-Schnittstelle erlaubt es auch, alternativ zur Eingabe in Microsoft Dynamics CRM Daten direkt aus Outlook heraus zu erfassen.

Zahlreiche Standardfunktionen bis hin zur Erstellung von Spendenquittungen und Mitgliederausweisen runden das Bild ab. Formulare und Ausdrucke jeglicher Art können durch speziell angepasste Vorlagen mit der Microsoft Reporting Engine individuell gestaltet werden.